Windenergie

 

Im Jahr 1990 wurde in der Nähe des Wasserwerkes in Barnitz eine Windkraftanlage in Betrieb gesetzt. Mit einer Nabenhöhe von 28,5 Metern und einem Rotordurchmesser von 17,2 Metern ist die Windkraftanlage relativ klein. Die maximale Nennleistung liegt bei 80 Kilowattstunden.

 

ElektroautoIn 2013 produzierte die Windkraftanlage um die 24.500 Kilowattstunden Strom. 6% von dem produzierten Strom wurden in das Netz eingespeist. Die übrig gebliebenen 94% werden für den Eigenbedarf genutzt. Unter anderem wird die Batterie unseres Elektroautos durch den eigenproduzierten Strom aufgeladen.